Klarstellung zum Thema Pellerhaus

Am 9. Januar 2017 ist uns ein offener Brief von Stadtbild Deutschland an den Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg, die Stadträte und an die Presse (und wohl an viele weitere) zum Thema Pellerhaus zugegangen (siehe auch den Artikel in der NZ vom 9. Januar und in den NN vom 10. Januar 2017).

Wir stellen hiermit klar, dass dieser offene Brief nicht von uns kommt, dass wir mit Stadtbild Deutschland – trotz Namensähnlichkeit – keinerlei organisatorischen und inhaltlichen Verbindungen haben, und dass es von der Stadtbild-Initiative Nürnberg bisher keine Stellungnahme in Sachen Pellerhaus gegeben hat und auch nicht geben wird.

Autohaus-Krauss-Gelände: Ergebnisse des Ideenwettbewerbs zu einer künftigen Nutzung

Am Dienstag, 22.11.16, wurden vom Bauherren KIB-Gruppe die Ergebnisse eines Ideenwettbewerbs zur künftigen Nutzung des 28.000 qm großen ehemaligen Autohaus-Krauss-Geländes (Regensburger Straße, Hain-, Scharrerstraße, mit denkmalsgeschützten Gebäuden) vorgestellt (siehe NN v. 23.11.16, S. 13). Die Ergebnisse können bis einschließlich Samstag, 26.11.16 (jeweils 15 – 18 Uhr), in Nürnberg, Scharrerstraße 5 (Verwaltungsgebäude der KIB-Gruppe), eingesehen werden.